ANDY WICKART Haustechnik AG

Ingenieurbüro für Energie- und Haustechnik

Sanierung MFH Gartenstrasse 12, 4102 Binningen

Medienbild_200 Das bestehende Mehrfamilienhaus (Baujahr 1965) mit insgesamt 16 Wohnungen wurde saniert und erhielt eine Neue Gebäudehülle. Der bestehende Fernleitungsanschluss wurde beibehalten.

Sanierung MFH Feldstrasse 47, Winterthur

Medienbild_200 Das bestehende Mehrfamilienhaus (Baujahr 1964) mit insgesamt 16 Wohnungen wurde saniert und erhielt eine Neue Gebäudehülle. Ersatz der bestehenden Ölheizung durch eine neue Gasheizung.

Sanierung 3 MFH Bohlstrasse 22/24/26, 6300 Zug

Medienbild_200 Die Überbauung Bohlstrasse besteht aus 3 Mehrfamilienhäuser à je 10 Wohnungen. Die einzelnen Mehrfamilienhäuser haben je eine autonome Heizzentrale.

SPLENDID – Wohnen am Zürichberg / Hinterbergstrasse 108+110, 8044 Zürich

Hauptbild 200 Am Zürichberg an der Hinterbergstrasse 108/110 entstehen zwei Gebäude mit je 5 Wohneinheiten. Die Energieversorgung erfolgt ab einer zentralen Erdgasheizung in Kombination mit einer thermischen Solaranlage für die Warmwasservorwärmung sowie Heizunterstützung.

Lettenmatt 7+9, 8903 Birmensdorf

Titelbild 200 In Birmensdorf an der Lettenmatt entstehen auf 3 Geschossen 16 Alterswohnungen, sowie eine Gewerbefläche für zukünftige Büronutzung im Erdgeschoss. Das Gebäude wird ab einer zentralen Erdgasheizung mit Energie versorgt.

Albisstrasse 4, 8135 Langnau am Albis (Wildnispark)

Medienbild_200 Sanierung eines der ersten öffentlichen MINERGIE-Gebäuden des Kantons ZH. Das bestehende Betriebs- und Werkhofsgebäude verfügt über eine zentralen Grossheizungsspeicher welcher mit verschiedenen Energiequellen bewirtschaftet wird.

Neubau Feuerwehr- und Werkgebäude, 8632 Tann

Medienbild_200 In Tann in der Gemeinde Dürnten entsteht ein neuer Feuerwehrstützpunkt mit Werkhof im MINERGIE-Standard. Das Gebäude wird zukünftig mittels einer Erdsonden-Wärmepumpenanlage mit Heizenergie versorgt.

Insel Ufnau, Sanierung Gasthaus Raben, 8808 Pfäffikon SZ

Ufnau-04_200 Auf der idyllischen Klosterinsel im Zürichsee wird das Gasthaus “Haus zu den zwei Raben” komplett saniert. Die gesamte Infrastruktur wird dabei erneuert und den neuen Ansprüchen für die Gastronomienutzung angepasst. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude aus dem Jahre 1681 muss entsprechend feinfühlig angegangen werden.

Wohnüberbauung Tägernaustrasse 17/19, Contractingzentrale, 8640 Rapperswil-Jona

Bild 1_200 An der Tägernaustrasse in Jona entsteht ein Mehrfamilienhaus mit rund 28 Mietwohnungen. Die gesamte Energieerzeugung wird im Contracting vom Energiedienstleister Energie Zürichsee Linth AG gebaut und betrieben. Die Holzpellet-Doppelkesselanlage versorgt die gesamte Liegenschaft mit entsprechender Heizenergie für Raumheizung & Warmwasser.

Ausbau Restaurant Daizy, Räffelstrasse 28, 8045 Zürich

Photo-15-07-16-14-26-46_200_neu Das Restaurant Daizy im Zentrum der Binz in Zürich öffnete im Juli 2016 seine Türen, nach einer Bauzeit von rund sechs Monaten. Das Szenelokal, welches ursprünglich aus dem Quartier unter dem Namen G27 funktionierte, wechselte die Räumlichkeiten in den neuen Gewerbebau TIC TRIC TRAC an der Räffelstrasse.